Jahreswertung

Hallo zusammen!
Hier der Link zur Ausschreibung .
Euch fehlt das Kennwort? => Mail an Gerd!


Entfernungsmessungen

Auf dieser Seite könnt Ihr die Entfernungen für den weitesten Punkt berechnen lassen.

https://www.luftlinie.org/Tuttlingen


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Die Gewinner 2018

Von links nach rechts:   Marlies Lösel, Evi Gräble, Silvia Hintermeister,

Manfred Hintermeister, Frank Sekler, Heinrich Klug, Dieter Heim

Platz Gesamtwertung Punkte mit Abgabebonus
1 Dieter Heim  38.718,5 40.218,5
2 Heinrich Klug  37.782,1 39.282,1
3 Frank Sekler  35.027,9 36.527,9
4 Gräble Eveline 30.107,4 31.607,4
5 Manfred Hintermeister  26.022,6 27.522,6
6 Silvia Hintermeister 22.002,6 23.502,6
7 Lösel Harald 16.897,9 18.397,9
8 Marlies Lösel  16.817,9 18.317,9
9 Gerd Schmidt  12.420,0 13.920,0
       
  Damenwertung    
1 Eveline Gräble 30.107,4 31.607,4
2 Silvia Hintermeister 22.002,6 23.502,6
       
  Herrenwertung    
1 Dieter Heim  38.718,5 40.218,5
2 Heinrich Klug  37.782,1 39.282,1
3 Frank Sekler  35.027,9 36.527,9
4 Manfred Hintermeister  26.022,6 27.522,6
5 Lösel Harald 16.897,9 18.397,9
6 Gerd Schmidt  12.420,0 13.920,0
       
  Beifahrerwertung    
1 Lösel Marlies 19.786,4 21.286,4

Die Gewinner 2017

Von links nach rechts:  vorne Marlies Lösel, Evi Gräble, Silvia Hintermeister,

hinten Heinrich Klug, Marcel Janker, Ludwig Schnee, Frank Sekler, Dieter Heim

Platz Gesamtwertung Punkte mit Abgabebonus
1 Heinrich Klug  37.617,9 39.117,9
2 Frank Sekler  36.484,9 37.984,9
3 Dieter Heim  35.762,8 37.262,8
4 Ludwig Schnee 30.754,1 32.254,1
5 Gräble Eveline 29.478,7 30.978,7
6 Manfred Hintermeister  25.373,3 26.873,3
7 Silvia Hinrermeister 21.382,5 22.882,5
8 Lösel Harald 20.586,4 22.086,4
9 Marlies Lösel  19.786,4 21.286,4
10 Gerd Schmidt  12.420,0 13.920,0
11 Klug Sebastian 3.400,0 4.900,0
12 Janker Marcel  3.310,0 4.810,0
       
  Damenwertung    
1 Eveline Gräble 29.478,7 30.978,7
2 Silvia Hintermeister 21.382,5 22.882,5
       
  Herrenwertung    
1 Heinrich Klug 37.617,9 39.117,9
2 Frank Sekler 36.484,9 37.984,9
3 Dieter Heim 35.762,8 37.262,8
4 Ludwig Schnee 30.754,1 32.254,1
5 Manfred Hintermeister  25.373,3 26.873,3
6 Harald Lösel 20.586,4 22.086,4
7 Gerd Schmidt  12.420,0 13.920,0
8 Klug Sebastian 3.400,0 4.900,0
       
  Juniorenwertung    
1 Janker Marcel  3.310,0 4.810,0
       
  Beifahrerwertung    
1 Lösel Marlies 19.786,4 21.286,4

Die Gewinner 2016

Von links nach rechts: Frank Sekler, Marlies Lösel, Harald Lösel, Heiko Janker, Marcel Janker, Rosi Janker, Dieter Heim, Evi Gräble, Heinrich Klug. .

       
Platz Gesamtwertung Punkte mit Abgabebonus
1 Heinrich Klug  39.427,6 40.927,6
2 Dieter Heim  28.386,8 29.886,8
3 Frank Sekler  25.985,5 27.485,5
4 Lösel Harald 22.706,9 24.206,9
5 Manfred Hintermeister  22.047,8 23.547,8
6 Ludwig Schnee 22.813,8            -
7 Gerd Schmidt  20.933,9 22.433,9
8 Marlies Lösel  20.784,6 22.284,6
9 Gräble Eveline 19.619,1 21.119,1
10 Klug Sebastian 7.496,5 8.996,5
11 Dieter Papenbrock 6.700,0 8.200,0
12 Heiko Janker 4.846,2   -
13 Marcel  Janker 2.926,2 -
14 Rosi  Janker 2.886,2 -

Die Gewinner 2015

Von links nach rechts: Dieter Papenbrock, Dieter Heim, Marlies Lösel, Heinrich Klug, Evi Gräble, Manfred Hintermeister, Frank Sekler.

Platz Gesamtwertung Punkte mit Abgabebonus
1 Klug Heinrich 40.736,9 42.236,9
2 Heim Dieter 38.649,9 40.149,9
3 Sekler Frank 34.189,3 35.689,3
4 Eveline Gräble 28.405,0 29.905,0
5 Hintermeister Manfred 23.444,2 24.944,2
6 Lösel Harald 22.706,9 24.206,9
7 Lösel Marlies 22.366,9 23.866,9
8 Hintermeister Silvia 19.984,2 21.484,2
9 Schmidt Gerd 14.392,0 15.892,0
10 Sebastian Klug 10.893,9 12.393,9
11 Dieter Papenbrock 6.040,0 6.040,0

Die Gewinner 2014

Von links nach rechts: Marlies Lösel, Frank Sekler, Dieter Heim, Manfred Hintermeister, Silvia Hintermeister, Heinrich Klug.

  Damenwertung    
1 Hintermeister Silvia
16.713,5
       
  Herrenwertung    
1 Klug Heinrich   38.375,9
2 Sekler Frank   25.503,7
3 Heim Dieter   24.755,3
4 Hintermeister Manfred   21.393,5
5 Lösel Harald   19.775,8
6 Sebastian Klug   9.253,8
7 Schmidt Gerd   6.700,0


 
       
  Beifahrerwertung    
1 Lösel Marlies
17.805,8
2 Eveline Gräble
16.845,1

Die Gewinner 2013

Von links nach rechts: Ludwig Schnee, Eveline Gräble, Heinrich Klug, Gerd Schmidt, Marlies Lösel, Dieter Heim .

Wir gratulieren Heinrich Klug, er darf den Wanderpokal, nachdem er ihn 3x in Folge gewonnen hat, behalten.

Sieger derJahreszielfahrt 2013
Sieger derJahreszielfahrt 2013


 

 

  Beifahrerwertung  
1 Lösel Marlies 7.497,7

 

  Damenwertung  
1 Gräble Eveline 34.869,4
2 Hintermeister Silvia 11.201,3

 

 

  Herrenwertung  
1 Klug Heinrich 41.100,8
2 Heim Dieter 38.010,3
3 Schmidt Gerd 32.226,9
4 Ludwig Schnee 25.866,4
5 Sekler Frank 19.003,1
6 Hintermeister Manfred 13.041,3
7 Dieter Papenbrock 12.520,0
8 Sebastian Klug 10.974,3
9 Lösel Harald 7.586,9
10 Bernd 4800

Die Gewinner 2012

Sieger derJahreszielfahrt
Sieger derJahreszielfahrt

Von links nach rechts: Manfred Hintermeister, Harald Lösel, Marlis Lösel, Dieter Papenbrock, Silvia Hintermeister, Heinrich Klug.

 

Beifahrerwertung

1 Lösel Marlies  
2 Gräble Eveline (abwesend)

 

Damenwertung

1 Hintermeister Silvia

 

Herrenwertung

1

Klug Heinrich
2 Hintermeister Manfred
3 Heim Dieter (abwesend)
4 Lösel Harald
5 Schnee  Ludwig
6 Sekler Frank
7 Schmidt Gerd
8

Papenbrock  Dieter

 

Die Gewinner der letzten Jahre

Sieger 2011
Sieger 2011
Sieger 2010
Sieger 2010
Sieger 2009
Sieger 2009
Sieger 2008
Sieger 2008